COVID-19

2020 wird die Biz unter besonderen Umständen und zwar dem gesetzlichen Rahmen der COVID-19 Regelungen entsprechend, durchgeführt.

 

Folgende Maßnahmen zur COVID-19 Infektionsprävention werden getroffen. Sicher ist, der beste Schutz ist und bleibt die Eigenverantwortung!

 

Aussteller:

  • Die Gesamtanzahl der Aussteller, unsere Akteure auf der Biz, wird auf maximal 70 festgelegt
  • Pro Ausstellerbereich ist eine Person erlaubt
  • Jeder jeder Aussteller erhält ein Gesichtsvisier
  • Jedem Aussteller wird der Raum von einem Meter Umkreis gesichert sowie Desinfektionmittel und regelmäßiges Putzservice des Präsentationstisches
  • Statt der Ausstellerlounge werden bei Einlass verpackte Snacks und Getränke in ausreichender Menge persönlich übergeben
  • Aussteller, die im Rahmen von „taste the Biz“ Snacks zur Verkostung den Besuchern anbieten, müssen sich an die Maßnahmen zu Ausgabe von Speisen und Getränke halten.
  • Für einen „abstandsgerechten“ Check-in der Aussteller ist während des Check-in an 2 Check-in Schaltern für ausreichend Platz beim Check-in gesorgt
  • Das Biz-Boys Service wird weiterhin, Biz-Boys mit Mund-Nasenschutz und Handschuhen ausgestattet, und mit dem erforderlichen Mindesabstand angeboten

 

 

Besucher:

  • Angemeldete Besucher müssen sich vorab online registrieren, die maximale Personenanzahl während der Veranstaltung wird nicht überschritten. Ampelsysteme am Eingang informieren über die Zutrittsmöglichkeit – es werden aber keine Wartezeiten erwartet!
  • Der Abstand von 1 m muss eingehalten werden, daran wird man bei der Biz immer wieder erinnert werden. Der beste Schutz ist und bleibt die Eigenverantwortung. Wir bitten alle Teilnehmenden sich respektvoll und der Situation entsprechend vorsichtig zu verhalten.
  • Bitte tragen Sie im Eingangsbereich und in gekennzeichneten Bereichen einen Mund-Nasenschutz.
  • Besucher erhalten beim Eintritt zur Biz einen Mund-Nasenschutz, sollten Sie keinen eigenen mitbringen. Es kann selbstverständlich auch der eigene MNS getragen werden.
  • Es werden ausschließlich „Einkäufer“ als Besucher akzeptiert. Hotels, Locations und andere mögliche Aussteller sind aufgrund der Personenbeschränkungen nicht als Besucher der Biz 2020 zugelassen.
  • Auf penible Hygiene wird während der gesamten Veranstaltung gesorgt, Plakate und Piktogramme informieren über die Hygiene- und Verhaltensregeln.
  • Der Garten der Orangerie wird für die Biz Besucher und Aussteller geöffnet und bietet ausreichend Platz im Freien für mit Abstand beste Gespräche
  • Die Besucher werden gebeten sich an die zuvor vereinbarten Check-in und Check-out Zeiten zu halten
  • Die Anzahl der Besucher wird Indoor und Outdoor kontrolliert
  • Auf dem gesamten Gelände finden sich in regelmäßigen Abständen Desinfektionsmittelspender zur freien Verwendung

 

„Abstandhalter“ wie Hinweisschilder, Bodenmarkierungen und auch „Babyelefanten“ sind vorhanden.

Lernen wir mit COVID 19 umzugehen!

 

In diesem Sinne – wir sehen uns auf der Biz im November!

Wir halten Sie auf dem Laufenden und erinnern Sie sobald die Besucheranmeldung geöffnet ist.