Programm der LIZZ 2018

Neben den Hauptakteuren der LIZZ – den über 60 Ausstellern – erwartet Sie auch 2018 ein volles Programm.
Freuen Sie sich auf:

TASTE THE BIZ

Kulinarischer Vorgeschmack! Jede Region und Location hat ihre Köstlichkeiten, typische Speisen oder spezielle Getränke für die sie bekannt ist. Unsere Aussteller geben Ihnen einen Vorgeschmack auf Ihre Veranstaltung.

Angenehme Messefläche

Erstmals wir im Zuge der LIZZ - der Eventbiz in Linz - das lichtdurchflutete Hauptfoyer des Musiktheaters zum Schauplatz für Angebote und Highlights der Aussteller.

Brancheninsider

Gute Gespräche - starkes Networking. Knüpfen Sie Kontakte, treffen Sie Brancheninsider und informieren Sie sich über die Neuigkeiten und Highlights der Tagungsindustrie. Erweitern Sie Ihr Know-how und Ihr berufliches Netzwerk!

WORKSHOPS

Bei der EVENTBIZ wird auf ein interaktives Austauschen von Informationen und Know-how gesetzt - zum gemeinsamen Lernen und Kennenlernen! Geplant sind hierfür zahlreiche, kurze Workshops mit „Mitmach-Erfahrung“! Das genaue Workshopprogramm finden Sie Anfang August hier.

Folgende Workshops* erwarten Sie auf der LIZZ – der Eventbiz in LINZ:

Ist Outdoortraining tot?  | 13:30 und 16:00 Uhr 
Vor 10, 15 Jahren waren klassische Outdoor-Trainings der letzte Schrei. Hat sich dieser Ansatz mittlerweile totgelaufen oder doch weitentwickelt? Entdecken Sie mit uns die neuen spannenden Möglichkeiten Ihren Teams einen Mehrwert zu geben.

Florian Schober ist seit vielen Jahren Teambuilder, systemischer Coach, Life Kinetik Trainer, Outdoortrainer und mobiler Hochseilgartentrainer

 

Thinking by Doing  | 14:00 / 16:30 Uhr 

Mit Design Thinking Ihre Veranstaltung Schritt für Schritt kundenfokussiert gestalten. Wir stellen Ihnen die dazu zielführendsten Methoden vor. Gleichzeitig können Sie vor Ort mit LEGO sofort ins Tun kommen. Unter dem Motto „gib Spielen einen Sinn“ können Sie mit den Partnern von Oberösterreich Tourismus Ihren Ideen und Wünschen den ersten Kick geben. Kommen Sie und holen Sie sich ein paar Minuten den Kick für Neues.

Sylvia Prunthaller, Oberösterreich Tourismus ist Design Thinking Expertin mit langjähriger Praxis in Produktentwicklung. In Workshops gibt sie ihr Wissen zum Thema Design Thinking weiter. Zielgruppe: Macher, die mit neuen Lösungsansätzen weiter denken und tun wollen.

 

Wie man mit Blue Meetings© Inhalte vermittelt  | 14:30 und 17:00 Uhr

Menschen sind von Natur aus neugierig. Nützen Sie dies, um Ihre Themen zu vermitteln. Gestalten Sie Ihre Veranstaltungen so lustvoll wie möglich, damit Inhalte im Gedächtnis bleiben und der Ressourceneinsatz – die Arbeit – sich lohnt.

Frau Ing. Barbara Infanger – Leitung Veranstalterservice und Projektmanagement im Tourismusverband Linz weiß genau: Wer Veränderung erleben will, reist nach Linz. Keine andere Stadt in Österreich hat in den vergangenen Jahren solch einen beeindruckenden Wandel erlebt. Nicht nur die Menschen in der UNESCO City of Media Arts sind offen für Neues, auch die ~80 Event-Locations belegen dies. Mit seinem kostenlosen Konzept-Service unterstützt Linz Tourismus bei der Realisierung von zukunftsweisenden Blue Meetings© und stellt dabei den Menschen in den Mittelpunkt – Barbara Infanger wird Ihnen darüber mehr erzählen.

 

Datenschutz im Eventmanagement  | 15:00 Uhr
Die Einführung der Datenschutzgrundverordnung stellt auch Veranstalter und Eventdienstleister vor große Herausforderungen. Stefan Grossek, Geschäftsführer des Wiener Softwareunternehmens Invitario, gibt einen kurzen Überblick zur DSGVO und informiert, wie Sie Veranstaltungen rechtskonform umsetzen. Invitario bietet Lösungen für smartes Einladungs- und Teilnehmermanagement, über die Unternehmen alle Kontaktpunkte mit den Teilnehmern ihrer Veranstaltungen zentral, sicher und übersichtlich steuern können.
Unter www.invitario.com/datenschutz erfahren Sie mehr über Datenschutz im Eventmanagement.

Stefan Grossek ist in der Geschäftsführung von Invitario u.a. für den Bereich Datenschutz verantwortlich. Er hat in Wien Kommunikationswirtschaft und ein Management-Studium an der Harvard University in Boston absolviert.

 

Apps, Tools und Tipps rund um die Eventorganisation | 15:30 und 18:00 Uhr
Die Zeit der Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten und in ganz vielen Fällen können wir davon profitieren. Welche Apps, Tools und digitale Helferleins Ihnen bei der Organisations von Events unter die Arme greifen verrät Ihnen Christina Neumeister-Böck in Ihrem Workshop und gibt einen ersten Einblick womit Sie sich den Organisationsalltag angenehmer gestalten können.

Christina Neumeister-Böck organisiert seit vielen Jahren Veranstaltungen in diversen Größen, so zum Beispiel auch den ReiseSalon – eine Messe rund um das Thema Reisen mit ~ 8000 – 9000 BesucherInnen.

 

No Emotion, Please | 17:30 Uhr
Viel zu lange haben wir unseren Fokus fast ausschließlich auf den Verstand gelenkt. Unsere Aufmerksamkeit bleibt jedoch dort hängen, wo Gefühle eine Rolle spielen. Mit der Methode „Emotional Connecting“ verbindet Andrea Ilk, Creative Director EVENTWERKSTATT, das Wissen um Emotionen, Kreativität und Storytelling.
In diesem Vortrag präsentiert sie sieben „Türöffner“, die Ihnen helfen können innovative Ideen zu kreieren und nachhaltig beeindruckende Brandstories zu erzählen.

 

*Änderungen vorbehalten.