SYLT – EIN PARADIES FÜR GENIESSER UND KULTURINTERESSIERTE

SYLT – EIN PARADIES FÜR GENIESSER UND KULTURINTERESSIERTE

Man sagt, sie sei Königin der Nordsee, die Côte d’Azur Deutschlands, schönstes Eiland Nordfrieslands und beliebtestes gleich noch dazu.

 

Sylt ist ein Jungbrunnen für Wellnessfreunde und gesundheitsbewusste und ein El Dorado für Sportler, zu Lande und im Wasser. Auch landschaftlich bietet Sylt jede Menge Abwechslung: Imposante Steilküsten, wandernde Dünen, amphibisches Wattenmeer, blühende Heide, traumhafte Strände und last but not least eine berauschende Nordsee.

 

Man sagt, sie sei Königin der Nordsee, die Côte d’Azur Deutschlands, schönstes Eiland Nordfrieslands

 

und beliebtestes gleich noch dazu.

 

Ist Sylt Mythos, Kult, Legende? Ja! Und doch ist Sylt für die meisten einfach nur «die Insel». Sylt hat so ziemlich alles im Angebot. Alles Außer Berge. Dafür jede Menge imposante Steilküsten, majestätische Kliffe, wandernde Dünen, amphibisches Wattenmeer, salzige Wiesen, blühende Heide, traumhafte Strände und brausende See. Das gibt es zwar woanders auch – aber nicht so nah beieinander. Knapp vierzig Kilometer Sandstrand begrenzt die westliche Küste. Das Wattenmeer auf der anderen Seite zählt sogar zum Weltnaturerbe der UNESCO und gehört damit offiziell zu den bedeutendsten Naturdenkmälern der Welt. Auch das Klima geizt nicht mit seinen Reizen: Das berühmte Sylter Reizklima gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu. Spaziergänge am Flutsaum sind daher nicht nur gut für die Kondition, sondern auch oder vielmehr pure Heilkraft.

 

 

Eine ideale Ergänzung zu den natürlichen Heilfaktoren bilden die Wellness-Einrichtungen der Insel, die mit Thalasso-Anwendungen und Heilschlick ebenfalls auf die Heilkräfte des Meeres setzen. Sylt ist immer in Bewegung. An der Ost- und Westküste gleiten Surfer, Kiter und Segler über die Wellen.

 

220 km Laufstrecke, geeignet auch für Wanderer, Jogger und Velofahrer. Und Golfer können auf vier Golfplätzen abschlagen.

 

Sylt gilt als das kulinarische Mekka des Nordens. Zum einen aufgrund der zahlreichen im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Restaurants. Allein 3 der begehrten Sterne des Guide Michelins leuchten derzeit am Sylter Firmament. Zum anderen begeistert Sylt mit einer Vielzahl heimischer Erzeugnisse: Austern aus List, Kartoffeln aus Morsum, Makrelen aus der Nordsee – Erzeugnisse aus den heimischen Meeres- und Gemüsegärten lösen auf und abseits der Insel kollektive Gaumenfreuden aus und prägen das natürliche Image der Insel.

 

Weitere Informationen rund um die Ferien auf Deutschlands prominentester Insel gibt es beim virtuellen Inselspaziergang auf www.sylt.de.

 

HIGHLIGHTS UND VERANSTALTUNGEN:

  • Winzerfest 10-15. Juli 2018
  • Verdensballet 12. Juli 2018
  • German Polo Masters 01 – 05. August 2018
  • Windsurf World Cup 28.09 – 07.10.2018
  • Familienwochen im Herbst 08.10 – 26.10.2018

 

Genusspfad Natürlich Sylt /Gourmet Festival; weitere und Aktuellste Informationen finden Sie auf unsere Opens external link in new windowWebseite.

 

Wellness & Spa, ins besondere im Winter finden Sie Opens external link in new windowhier.