Madagaskars Geheimnisse

Madagaskars Geheimnisse

Hier sind nun die Infos unseres Ausstellers für Dich:


 

1. Tag: Ankunft in Antananarivo

Auf Madagaskar angekommen, fliegen Sie weiter nach Ifotaka. Dieser Flug bringt Sie in den äussersten Süden der Insel. Nach einer 3-stündigen Fahrt erreichen Sie das Mandrare River Camp. Hier tauchen Sie ein in den madagassischen Regenwald und genießen den grandiosen Blick über den Mandrare Fluss.
Nachdem Sie Ihr luxuriöses Zelt bezogen haben, erwartet Sie bereits heute Abend noch ein Spaziergang im Zenavo Wald. Neben verschiedenen Lemurenarten können Sie hier auch Vögel, Chamäleons und Eulen beobachten.

 

2. Tag: Lemurenbeobachtung

Nach einem köstlichen Frühstück steht ein Besuch des in der Nähe gelegenen „Sacred Forest“ auf dem Programm. Sie gelangen zum Wald zu Fuss oder per Boot. Auch hier gehen Sie wieder auf Lemurenbeobachtungen und können mit ein wenig Glück auch einen Blick auf die selteneren „Sifakas“ werfen.
Nach einer Pause am Pool erkunden Sie am Nachmittag den „Sacred Spiny Forest“. Hier finden sich viele Gräber des Antandroy Volkes und die aussergewöhnliche Fauna und Flora dieses entlegenen Teils Madagaskars. Bei einem Sundowner an den Ufern des Mandrare Flusses lassen Sie den Tag ausklingen. Sie übernachten wieder im Mandrare River Camp.

 

3. Tag: Antandroy Volk

Das Antandroy Volk hat viel Kultur und madagassischen Lebensstil zu bieten. Sie besuchen heute das Dorf und den donnerstags und samstags stattfindenden Markt. Anschließend wird das heutige Programm nach einem entspannten Nachmittag am Fluss mit Blick auf die Tierwelt von einem Sonnenuntergang an den Baobabbäumen und traditionellen Tanzvorführungen der Einheimischen abgerundet. Sie übernachten weiterhin im Mandrare River Camp.

 

 

4. Tag: Lac Anony

Etwa 2 Stunden Fahrt vom Mandrare River Camp entfernt liegt der See Anony. Ein Salzwassersee separiert vom Indischen Ozean durch majestätische Sanddünen und mit einer großen Flamingokolonie. Nach Ankunft am See unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang zu einem wunderschönen Picknickplatz. Anschließend haben Sie die Gelegenheit die Sanddünen zu erklimmen und vor der Rückfahrt im See zu baden.

 

5. Tag: Manafiafy Beach & Rainforest Lodge

Ein kurzer Flug nach Fort Dauphin und eine ca. 3-stündige Autofahrt bringt Sie an die Küste zur Manafiafy Beach & Rainforest Lodge. Manafiafy, auch bekannt als Sainte Luc ist eine von Waldbewachsenen Bergen und Tierreichen Mangroven umgebene Sandbucht.
Nachdem Sie Ihren Bungalow erkundet haben, machen Sie sich auf zum letzten, noch unberührten Küstenregenwaldabschnitt im südlichen Madagaskar. Sie werden die Möglichkeit haben eine Fülle verschiedener Tiere, wie Lemuren, Vögel, Geckos, Chamäleons, Eulen und andere Reptilien zusehen.

 

 

6. Tag: Ausflug in die Mangroven

In diesem Teil des Landes lebt das Antanosy Volk. Um Frauen dieses Volkes einen guten Lebensunterhalt zu ermöglichen, wurde das Projekt „Stitch“ gegründet. Sie haben Einblick in die Arbeitsweise der Frauen und können deren Produkte erstehen, wie z.B. Handtaschen, Gürtel und vieles mehr. Nach einem leckeren Lunch geht es per Boot in die Mangrovenwälder. Mit der Anosy Bergkette im Hintergrund bieten sich Ihnen wundervolle Landschaftsbilder. Sie übernachten wieder in der Manafiafy Beach & Rainforest Lodge.

 

7. Tag: „Flying Fox“

Sie haben erneut die Gelegenheit am Morgen im Regenwald Lemuren zu beobachten. Nach einem reichhaltigen Frühstück haben Sie Zeit die Lodge und den Strand zu genießen. Am späten Nachmittag lernen Sie die „Flying Fox“, Madagaskars größte Fledermausart kennen. Diese sind im nahegelegenen Wald beheimatet und bieten ein interessantes Schauspiel, wenn sie zur Nahrungssuche aufbrechen. Sie übernachten erneut in der Manafiafy Beach & Rainforest Lodge.

 

8. Tag: Zwischen Juni und November Walbeobachtung

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie die letzten Tage Revue passieren lassen oder auch weitere Aktivitäten unternehmen. Zwischen Juni und November kann man an diesem Küstenabschnitt sehr gut Wale beobachten. Ein Besuch im Dorf Manafiafy lohnt sich ebenfalls. Sie übernachten erneut in der Manafiafy Beach & Rainforest Lodge.

 

 

9. Tag: Ende der Reise

Sie werden zurück nach Fort Dauphin gefahren und fliegen zurück nach Antananarivo, wo Ihre Reise endet.

 

 

Im Reisepreis enthalten:

  • Flugtransfers ab/bis Antananarivo,
  • Straßentransfers ab/bis Flughafen,
  • Vollpension,
  • Getränke,
  • englisch sprechend geführte Aktivitäten mit weiteren Gästen der Unterkünfte,
  • ausführliche Reiseunterlagen,
  • 24-Stunden Notfallnummer,
  • Reisepreissicherungsschein

 

Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind:

  • Internationale Flüge,
  • Visagebühren,
  • nicht angegebene Mahlzeiten,
  • Getränke,
  • nicht genannte Aktivitäten und Eintrittsgelder,
  • Trinkgelder,
  • persönliche Ausgaben,
  • Reiseversicherungen

 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:
ab 5.355,00 Euro

 

Reiseangebote!

  • 7 Nächte bleiben, 4 Nächte Zahlen bei der Manafiafy Beach & Forest Lodge: 01.12. 2019 – 09.01.2020
  • 50 % auf Inlandsflüge: ausgewählte Tage vom 01.08. – 30.11.2019

 

 

Wichtiger Hinweis!

Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Sawubona Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Allgemeinen Reisebedingungen.

 

 

Kontakt Sawubona Afrika:

Schwaneweder Straße 76
28779 Bremen, Germany

Tel.: +49 421 69790508
Fax.: +49 421 69790509
E-Mail: info@sawubona-afrika.de
Web: https://sawubona-afrika.com